Ungesunde Dinge, die man nach dem Essen nie tun sollte.

Nach einer guten Mahlzeit legen sich viele von uns normalerweise gerne auf das Bett und ruhen sich aus, schauen vielleicht einen Film oder ein Fernseher. Allerdings, so die Studien, ist dies ein Fehler und Sie sollten es vermeiden. Lies unten einige der schlechten Gewohnheiten, die du nach dem Essen nicht tun solltest:

1. Schlafen

Wenn Sie essen und gleich danach schlafen gehen, wird Ihr Magen in der Nacht brennen, was zu Blähungen und Unannehmlichkeiten führt. Eine weitere Studie der University of Ioannina Medical School zeigt, dass das Risiko für Schlaganfälle geringer ist, wenn man vor dem Schlafengehen wartet. Deshalb essen Sie mindestens 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen.


Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren