7 Vorteile des Aufbringens von Öl auf den Bauchnabel

Natürliche Öle sind ein großer Teil des Ayurveda. Dazu gehört alles, von ätherischen Ölen bis hin zu Trägerölen. Sie können alles von deiner Gesundheit, deinen Emotionen und deiner Spiritualität beeinflussen, also sind sie es wert, entdeckt zu werden.Auf der Haut können Öle absolut überall angewendet werden. Sie werden überrascht sein, dass der Bauchnabel ein guter Ausgangspunkt ist! Dieser scheinbar normale Teil deines Körpers ist wichtiger, als du denkst. Hier sind 7 Vorteile beim Auftragen von Ölen auf den Bauchnabel.

1. Spendet der Haut Feuchtigkeit

Öle sind erstaunlich, um die Haut auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sie funktionieren gut an Stellen, die normalerweise vergessen werden, wie Bauchnabel und Bauch. Es ist besonders nützlich im Winter, wenn die Luft super trocken ist.Einige gute Optionen sind Kokosnuss- und Olivenöl. Sie haben dank ihres Fettsäuregehalts eine lindernde Wirkung.1 Füge einfach ein paar Tropfen hinzu und reibe es dir auf den Magen. Ihre Haut fühlt sich besonders nach einer Dusche oder einem Bad seidig glatt an.

Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren

Add Comment