12 Orte, an denen Ihr Körper Stress speichert und was er über Ihre Gefühle preisgibt

Viele Menschen behandeln chronische Schmerzen falsch, und das liegt daran, dass sie sich nicht genau sicher sind, was sie überhaupt verursacht. Ein übersehener Grund dafür ist Stress. Einige Studien haben herausgefunden, dass Menschen, die Stress und Angst haben, dazu neigen, ihre Muskeln zu verspannen und zu verengen, während sie gleichzeitig Müdigkeit und Krämpfe verursachen. Also, es gibt Bedingungen wie Kopfschmerzen und IBS, die durch Stress entstehen. Dennoch können die Auswirkungen viel alarmierender sein. Wie Dr. Susanne Babbel für Psychologie heute erklärt: “Studien haben gezeigt, dass chronische Schmerzen nicht nur durch körperliche Verletzungen, sondern auch durch Stress und emotionale Probleme verursacht werden können… Oft funktionieren körperliche Schmerzen, um eine Person zu warnen, dass es noch emotionale Arbeit zu tun gibt”. Daher können Sie dieses Prinzip nutzen, um Ihnen zu helfen, die Emotionen herauszufinden, die in einigen Bereichen Ihres Körpers Schmerzen verursachen.

12 Körperteile, die durch Stress gelitten haben

Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren

Add Comment