10 FRÜHWARNZEICHEN VON DIABETEN, DIE SIE NICHT WISSEN, ABER SOLLTEN

Ohne es überhaupt zu wissen, könnten Sie im Moment an Diabetes leiden. Nach aktuellen Statistiken ist jeder Dritte, der an Diabetes leidet, nicht einmal darüber informiert. Nach Angaben der American Diabetes Association hatten erst 2012 29,1 Millionen US-Bürger (oder 9,3 Prozent der Bevölkerung) Diabetes. Schlimmer noch, jedes Jahr werden 1,4 Millionen mehr Menschen mit Diabetes diagnostiziert. Laut Forschern sind diese Zahlen wahrscheinlich konservativ, da die meisten Menschen sich der Symptome gar nicht bewusst sind oder sie einfach ignorieren, manchmal sogar für Monate und sogar Jahre. Frühzeitige Diagnose und Behandlung kann jedoch den Unterschied zwischen einem langen, gesunden Leben und schweren Komplikationen und gesundheitlichen Problemen oder sogar einem frühen Tod bedeuten. Nach neuesten Statistiken leiden rund 86 Millionen US-Bürger über 20 Jahre an Prädiabetes, einem Zustand, der über dem normalen Blutzuckerspiegel liegt. Obwohl diese Werte immer noch nicht hoch genug sind, um als Diabetes eingestuft zu werden, sind sie beunruhigend und deuten darauf hin, dass Sie ein höheres Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes haben. Aus diesem Grund wollen Organisationen wie die American Diabetes Association, dass die Menschen wissen, wonach sie suchen müssen, damit sie die Kontrolle über ihre Gesundheit übernehmen können, bevor Diabetes zu einem echten Problem wird.

Nächste Seite öffnen, um mehr zu erfahren

Add Comment